Evangelische Stiftung Hephata - Datenarchivierung
http://www.hephata-werkstaetten.de - gedruckt am: 25.07.2016 23:53 Uhr
Teaser
 

Datenarchivierung

Elektronische Archivierung und die Erfassung von Daten sind das Spezialgiebiet der Datenarchivierung in den Hephata Werkstätten.
Zuerst findet eine Empfangskontrolle der Lieferung statt, danach werden Dokumente aller Arten vorsortiert und eingescannt. Dann werden - ganz wie der Kunde es wünscht - Indexfelder und Verknüpfungen zu Datenbanken hergestellt. Zusätzlich bieten wir verschiedene Optionen zur Bildverbesserung. Alle Daten können erfasst und Archive mit Indexsuche erstellt werden.
Das Besondere: Durch ein spezielles Programm, können die Dokumente auf allen PC-Systemen nach Index-Merkmalen gesucht und angezeigt werden.
Nachdem die Dokumente sortiert, gescannt und indiziert worden sind, werden sie an den Kunden zurückgegeben oder ggf. vernichtet. Alle Arbeiten werden unter Berücksichtigung der allgemeinen Datenschutzbestimmungen ausgeführt, dafür wird gemeinsam mit dem Kunden ein Pflichtenheft erstellt.
Von der Einkaufsquittung bis zum Bebauungsplan können hier Dokumente aller Größen verarbeitet und archiviert werden.
Kontakt:
Andreas van de Kraan
Freiligrathstraße 16, 41238 Mönchengladbach
Tel.: 02166-929714
E-Mail:  andreas.vandekraan@hephata-mg.de