Evangelische Stiftung Hephata - Elektromontage
http://www.hephata-werkstaetten.de - gedruckt am: 26.08.2016 21:53 Uhr
Teaser
 

Elektromontage

Bei der Kabelkonfektionierung gehören Ablängen, Abmanteln, Messen, Kontakten, Crimpen, das Herstellen von Steckverbindungen, Stecker verschalten und zusammenpressen, abisolieren oder enden, Aufstecken und Verschrauben, Abbinden und das Etikettieren von Ringen zu unseren Standardleistungen. Die Bandbreite reicht von der anspruchsvollen Konfektionierung über die Kabelbaumfertigung bis zur Herstellung von Litzen und Kabeln, die im Maschinenbau und in der Regel- und Steuerungstechnik verwendet werden. Verschiedene Voll- und Halbautomaten kommen zum Einsatz. Schnellwechselwerkzeuge ermöglichen die nötige Flexibilität. Eine sachgerechte Prüfung und Verpackung sind selbstverständlich.

Bei der Löttechnik wird auf Wunsch ein komplettes Rund-um-Paket geliefert. Beim Tauch- und Freihandlöten oder bei der Handbestückung von Platinen werden passende Verbindungen geschaffen. Ob bei Leiterplatten, Steckkarten oder -schuhen, eine hohe Qualität ist durch permanente technische Weiterentwicklungen gesichert. Moderne Test- und Kontrollsysteme und Mehrfachkontrollen schließen Reklamationen aus.

In der Elektromontage leisten die Hephata Werkstätten eine hochwertige industrielle Fertigung, die internationale Standards erfüllt.

Kontakt:

  • Reiner Broden
  • Spielkaulenweg 4, 41063 Mönchengladbach
  • Tel.: 02161-4968–500
  • Fax: 02161-4968–510
  • E-Mail: reiner.broden@hephata-mg.de